Südafrika: Einfach schön!

Panorama Route Südafrika

Teil 4 - Panorama Route

 

Die Panorama Route ist eine 180 km lange schöne Strecke, mit vielen Aussichtspunkten. Sie bietet traumhafte Ausblicke auf Wasserfälle, Felsen, tiefe Schluchten und grenzenlose Fernblicke.

Hazyview

In Hazyview angekommen, chillen wir ne kleine Runde in der ruhig gelegenen Gecko Lodge. Das einzigste was wir hören, sind die Vögel um uns herum. Ideal um mal zu entspannen.

Gecko Lodge
Chillen am Pool

Die Managerin der Lodge erzählt uns, dass wir einen kleinen Spaziergang über das Grundstück bis runter zum Sabi Fluss unternehmen können. Zur Lodge gehört auch eine riesige Macadamia Farm. Es sind unzählige Bäume. Uns interessiert die Macadamia Farm und die Managerin erzählt uns ein bißchen über die Verwendung der Macadamia Nüsse. Die Nüsse werden verwendet für Eis, Kekse, Kuchen und passen gut in einen Salat oder dienen als kleiner Snack für Zwischendurch. Sie werden nicht nur als Speiseöl verwendet, sonder finden auch Anwendung in der Kosmetik. Die Schalen der Macadamia Nüsse, sind für die Wege innerhalb der Farm verwendet worden. Wow, am Fluss gibt es sogar einen schönen Grillplatz mit Toilette und eine Schaukel. Hier verweilen wir einen Moment und beobachten dabei die Vögel.

Hazyview
Sabi Fluß

Graskop Gorge Lift

Während wir die Panorama Route fahren, halten wir am Graskop Gorge Lift. Mit dem gläsernen Fahrstuhl, fahren wir 51 m tief die Klippen hinunter. Über einen Holzweg laufen wir den Lehrpfad durch den Wald, über die Bäche  bis zum herabstürzenden Wasserfall. Oberhalb der Schlucht gehen wir den Weg über die Hängebrücke zum Wasserfall.

Pinnacle View

Einen weiteren Halt machen wir am Pinnacle View. Hier sehen wir die schöne Felsformation “The Pinnacle”, ein ca. 30 m hoher alleinstehender Granitfelsen. Ein paar Schritte daneben, stehen wir am Abgrund eines Wasserfalls. Direkt an der Stelle, wo der Fluss senkrecht in die Tiefe stürzt.

Panorama Route
The Pinnacle
Panorma Route
Wasserfall am Pinnacle

God's Window

Einer der schönsten Aussichtspunkte ist God´s Window. Wir haben Glück, das Wetter ist gut und somit haben wir einen wunderbaren Weitblick auf das tiefer liegende Lowveld.

Panorama Route
Aussicht am God´s Window

Lowveld Viewpoint

Ein weiterer Aussichtspunkt entlang der Panorama Route ist der Lowveld Viewpoint. Hier haben wir einen fabelhaften Blick über den Canyon.

Panorama Route
Lowveld

World's End mit den Three Rondavels

Der nächste Stopp ist am World´s End, mit dem Blick auf die “Three Rondavels”. Es sind kegelförmige Felsformationen, die wie kleine Hütten aussehen. Auch hier ist die Aussicht gigantisch.

Panorama Route
Three Rondavels

Berlin Falls

Zum Schluss unserer Panorama Route, schauen wir uns noch den “Berlin Falls” an. Beeindruckend ist, wie sich der Wasserfall von einem dünnen Strahl im freien Fall ausbreitet.

Panorama Route
Berlin Falls

Saragossa

Den letzten Tag unserer Afrika Reise verbringen wir im Saragossa Game Reserve. Es ist eine Oase der Ruhe. Wir sind die einzigsten Gäste im Twin Thorns Guesthouse und werden ordentlich verwöhnt.

Saragossa
Twin Thorn Guesthouse

Hier gehen wir ein letztes mal auf Safari. Wir fahren wieder mit einem offenen Geländewagen durch das Wildreservat. Wir sind überwältigt, als wir vor einer großen Giraffe halten. Es ist unglaublich beeindruckend, ihre eleganten zarten Bewegungen zu beobachten und wie auch "Sie" uns mit ihrer ruhigen Art beobachtet.

Zebras, Nilpferd, Streifengnu, Strauß und kleine Springböcke bewegen sich frei im Wildreservat und lassen sich von uns, in ihrer natürlichen Umgebung bestaunen. Das ist kein Zoo, sondern Wildnis!

Dassie
Dassie

- - - The End - - -

Feel the world - Look around

Tanja & Ramon


Hier ⬇︎ geht´s zu Teil 1, 2 und 3 unserer Südafrika Reise

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Manuela (Donnerstag, 23 Januar 2020 16:09)

    hört sich nach einer Traumreise an... Super Infos, toll geschrieben und klasse Bilder von euch... i like it... Grüsse an Ramon...

  • #2

    Travelday (Freitag, 24 Januar 2020 09:45)

    @Manuela
    Vielen Dank :-)